Urlaubsvorbereitungen

Bahn-Fahrscheine mit Fahrradkarten
Bahn-Fahrscheine mit Fahrradkarten

Dieses Jahr werde ich mal wieder im Sommer Urlaub machen. Einmal kurz am Wochenende (ohne Fahrrad) und dann eine ganze Woche, vom 08. bis 16.08.2015, mit irgendeinem Fahrrad. Ich bin hocherfreut, dass es mittlerweile möglich ist, bei der Bahn auch Fahrradkarten online zu kaufen. Als ich des letzte Mal mein Fahrrad im Intercity mitgenommen habe (ca. Sommer 2006 mit Rennrad im Zug nach Rügen), ging das nur am Schalter oder am Automaten. Damals hab ich noch im Internet ein paar Verbindungen rausgesucht und bin dann mit der Hoffnung, dass auf mindestens einer Möglichkeit noch Fahrradplätze frei sind, zum Bahnhof gefahren, um Fahrscheine zu kaufen. So war das früher 😉

2 Gedanken zu „Urlaubsvorbereitungen

  1. hey,

    die Fahrradwagen im IC sind berüchtigt für Ihren Komfort. Rechtzeitiges Erscheinen und wissen, wo an welcher Stelle der Fahrradwaggon ist, hilft ungemein 🙂
    Dennoch, mit dem Rad und Bahn durch die halbe Republik ist klasse.
    Bei mir wirds wieder die Regionalbahn, die mein Rad samt Anhänger aus Berlin nach Stralsund und weiter an die Ostsee bringt.

    Zumindest dafür, ein Hoch auf die Bahn, aber wenigstens Wlan könnten se ma einführen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.