Ansichtssache

Manchmal, wenn ich es abends eilig habe, lasse ich schon mal alles stehen und liegen, wie es gerade ist. Ich finde das dann nicht gut und habe ein bisschen ein schlechtes Gewissen, weil es dann so unordentlich hier aussieht.

Alles stehen und liegen gelassen...

Immerhin habe ich keinen Chef, der meckern könnte. Und meine Frau sieht das ein bisschen anders: „Sieht doch nach Arbeit aus…“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.