Ist das nicht gefährlich?

„Sie fahren bei dem Wetter mit dem Fahrrad? Ist das nicht gefährlich?“ Das wurde ich im Kindergarten gefragt, nachdem ich mich für ein paar Stunden von meinem Kind verabschiedet hatte. Dass ich mit dem Fahrrad unterwegs war, war offensichtlich. Ich hatte schließlich noch meinen Styropor-Hut auf dem Kopf. Und gefährlich?Reifen mit Spikes„Ich hab ja Spikes…“ Wobei ich finde, dass Radfahren im Winter nicht gefährlicher weniger sicher ist als sonst. Zumindest die Straßen, die ich benutze, waren bislang fast durchgehend geräumt und gestreut. Und als dem nicht so war, da gab es weniger knapp überholende, dafür aber mehr vorsichtig fahrende Kraftfahrzeuge als sonst. Ich bin auch bei weitem nicht der einzige Radfahrer bei diesem schönen Winterwetter. Verständlicherweise, schließlich sehe ich auch gar keinen Grund, nicht Rad zu fahren. Ist ja nur ein bisschen kalt. Besonders gern fahre ich da, wo nicht geräumt ist (sogar mit Sonnenschein und Vogelgezwitscher):verschneiter WegZu guter Letzt habe ich heute Mittag feststellen können, dass ich nicht der einzige bin, der mit dem Rad zum Kindergarten fährt:Kinderrad am Kindergarten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.