Weihnachten und Ostern oder so

Seit ich vor elf Jahren von einem billigen Scheinwerfer mit herkömmlicher Glühlampe auf einen Halogen-Scheinwerfer von Busch & Müller umgestiegen bin, bin ich von den Produkten dieses Herstellers, der übrigens in Deutschland und nicht irgendwo weit weg produziert, überzeugt. In der Regel habe ich Produktneuheiten dann auch schnell an einem meiner Fahrräder: Erst den Lumotec oval mit LED, dann den Lumotec IQ Fly (den ersten zugelassenen Dynamo-Scheinwerfer, mit dem man Autos im Gegenverkehr dazu bringen konnte, das Fernlicht auszuschalten), zuletzt den Luxos. Und jetzt kam ein Paket (geöffnet und leuchtende Augen bekommen) mit:

Busch und Müller IQ-X
Busch & Müller IQ-X

Der neue IQ-X sieht vielversprechend aus. Allerdings probiere ich zur Zeit einen anderen Scheinwerfer aus. Also hängt er jetzt erstmal im Laden rum – für den Fall, dass ihn jemand anders haben möchte. (Demnächst auch in schwarz.) Aber in der nächsten Licht-Saison wird er mir sicher heimleuchten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.