Spontankauf

Passiert mir selten, aber letzte Woche habe ich mich durch einen Außendienstmitarbeiter (ugs.: Vertreter) zu einem Spontankauf hinreißen lassen. Das Kaufargument: Es bringt gerade mal zwei Kilogramm auf die Waage! (Selbst nachgewogen.)Superleichte LaufräderOK, die Lenkung ist nicht kugelgelagert, er hat Kunststoffräder und keine Luftbereifung. Aber es ist dadurch echt superleicht! Man muss das mal ins Verhältnis zum Gewicht der Kinder setzen, die damit fahren sollen. Und übrigens ist eine zweite Sattelstütze dabei, so dass es laut Hersteller von 60 bis 120cm Körpergröße passen soll. Kostenpunkt: 100 Euro.

2000 Gramm. Wow.

(Zum Vergleich: Das normale Puky-Laufrad wiegt ca. 5 kg.)

Ein Gedanke zu „Spontankauf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.