Mitmachen

Im Fahrradladen kann man mitmachen? Klar, warum auch nicht. Es gibt zur Zeit folgende Möglichkeiten:

Mitarbeiten

In den letzten Jahren hatten wir selbst in der Hochsaison Reparatur-Wartezeiten von nur ein bis maximal zwei Wochen (wenn Feiertage oder Urlaub dazwischen lagen). Dieses Jahr wurden wir quasi überrannt und haben es über einen langen Zeitraum kaum geschafft, die Wartezeiten deutlich unter drei Wochen zu drücken. Um die vielen Kundenwünsche im nächsten Jahr wieder schneller erfüllen zu können, suchen wir jemanden, der/die/das bei uns mitarbeitet. In welcher Form (Teilzeit, Vollzeit, Aushilfe, vielleicht sogar Ausbildung, wir werden sehen, was wir möglich machen können) das sein wird? Wir können über alles reden.

Praktikum

Die Möglichkeit, ein Schülerbetriebspraktikum, Berufsorientierungspraktikum, Schnupperpraktikum oder ähnliches im Fahrradladen zu absolvieren, bieten wir immer von Ende Oktober bis Ende Februar. Während des restlichen Zeit im Jahr haben wir so viel zu tun, dass wir uns nicht um einen Praktikanten kümmern können. Denn „nicht im Weg stehen“ ist als Praktikumsaufgabe nicht sonderlich erfüllend.

Bewerbungsverfahren

Ich möchte gern ganz traditionell eine schriftliche Bewerbung sehen, gern auch per e-Mail, mit einer individuellen Begründung für die Bewerbung. Bei Interesse meinerseits wird es ein persönliches Gespräch und gegebenenfalls ein Probearbeiten (außer bei Praktika) geben.

Bewerbungsunterlagen werden zurückgegeben, wenn eine Entscheidung gefallen ist. Per e-Mail eingegangene Bewerbung werden so lange auf unserem e-Mail-Server gespeichert und nach einer Entscheidung gelöscht. Die Daten werden vertraulich behandelt und nicht weitergegeben.