Schwierige Entscheidung

Manchmal steht man vor schwierigen Entscheidungen. Ich war gerade bei einer Reparatur, die ich eigentlich schon fertig haben wollte, weil ich mit der Kundin nur abgemacht hatte, dass sie das Fahrrad an diesem Tag abholen könne, aber keine Zeit ausgemacht hatte, da ich davon ausging, es schon am Vortag fertig zu haben.

Nun war es 11:30 Uhr, das Fahrrad ungefähr 15 bis 30 Minuten vor fertig und die Kundin im Laden. Sie wollte nun wissen, ob sie wieder nach Hause fahren solle oder warten könne. Die halbe Stunde Wartezeit wollte sie dann mit einem Spaziergang durch die Stadt nutzen.

Pünktlich um 12:00 Uhr war das Fahrrad fertig, aber die Kundin noch nicht da. Schnell reparierte ich einem Kunden, dem unterwegs der Bremszug gerissen war, noch die Bremse und wartete noch einen Moment. Wobei warten natürlich nicht bedeutet, dass ich tatenlos rumgesessen hätte. Es gibt schließlich immer was zu tun…

Nun war es allerdings 12:30 Uhr. Mittagspause seit einer halben Stunde Ich hätte jetzt warten oder schnell zum Mittagessen nach Hause fahren können. Einerseits möchte ich ja niemanden vor den Kopf stoßen, erst recht nicht, wenn jemand fast dreihundert Euro bei mir lassen möchte, indem ich nicht da bin. Andererseits habe ich auch Öffnungszeiten und schon eine halbe Stunde überzogen und ich hatte Hunger. Auch hätte die Kundin sich ja dann doch anders entschieden und doch den Heimweg angetreten haben können… Also was tun?

Letzlich bin ich die Potsdamer Straße ein Stück in jede Richtung gefahren, um zu schauen, ob ich die Kundin irgendwo erblicke. Dem war nicht so. Also bin ich über die Bäckerstraße, die dritte Richtung, aus der man zu Fuß den Fahrradladen erreichen kann, nach Hause gefahren.

Die Kundin stand dann leider vor verschlossener Tür, wo ihr dann wieder einfiel, dass ich ja Mittagspause mache. Dafür hatte sie Verständnis und kam später wieder.

Und das Mittagessen hat sich mehr als gelohnt!

Gab grünen Spargel!

Und Lachs!

War sehr lecker 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.