Heldenhaft

Am Freitag fuhr ich abends auf der Nordseite des Teltowkanals entlang, der festgefahrene, angetaute und wieder eingefrorene Schnee (auch Eis genannt) war durch tauwetterbedingtes Wasser noch rutschiger als sowieso schon, ein Paar Fußgänger blieben ein einigen Metern Entfernung stehen und beobachteten, wie ich mich ziemlich unbeeindruckt meinem Ziel näherte. „Hey, super!“, rief der Mann mir zu, die Frau rief: „Heldenhaft!“

Was auch immer die beiden meinten. Ich entgegnete nur, dass ich Spikes habe, damit ginge es ganz gut vorwärts. Zu Fuß waren die beiden nicht so sicher unterwegs wie ich, vermute ich. Ansonsten finde ich es ganz normal (und nicht heldenhaft), bei jedem Wetter mit dem Rad zu fahren. Bei Kälte kann man sich ja ein bisschen mehr anziehen, bei Nässe auch (außerdem helfen regendichte Schuhe), gegen Glätte sind Spike-Reifen ganz sinnvoll. Ich sehe kein Problem. Und gerade im Winter trifft man nette Leute, die einen heldenhaft finden. Oder man trifft andere Gestalten, die ganz sprachlos sind:Schneemann auf einer Bank

Außerdem finde ich es immer toll, wenn es im Winter schneit. Leider fährt es sich über festgetrampelten Schnee nicht so gut, weil er so ungleichmäßig uneben ist. Am Teltowkanal auf teltower Seite wurde der festgetrampelte Schnee sogar mit dem Schneeräumschild geglättet – unter Berücksichtigung der Bedürfnisse schlittenfahrender Menschen. Als dann vereister Schneematsch über blieb, wurde der mit der Bürste und ein wenig Streugut behandelt. Hat nicht so viel gebracht, denke ich, aber mit Spikes war es so oder so kein Problem.Geräumter Weg und nicht geräumter Rodelhügel

Nun ist das Eis in den letzten Tagen weniger geworden, von Schnee ist noch weniger zu sehen. Mal sehen, ob das schon der ganze Schnee für diesen Winter war. Wenn dem so ist, dann freu ich mich schon mal auf den Frühling, wenn die Welt wieder grün wird. Und auf den Sommer, wenn es wieder warm wird. Und auf den Herbst, der die Bäume wieder bunt werden lässt. Und auf den nächsten Winter, in dem es vielleicht wieder ein bisschen schneit…